Kategorien
Journal

Journal Montag, 21.3.2016

Die morgentliche Helligkeit macht das Aufstehen etwas leichter. Ich freu mich drauf, wenn die Sonne um dreiviertel Sechs schon scheint.

Noch 13 Wochen bis zur Elternzeit. Zu sagen, dass ich die Tage zähle, wäre übertrieben- aber eben die Wochen. Morgen lass ich meinen Antrag im Büro unterschreiben und danach schick ich ihn ans Jugendamt Köpenick.

Ein relativ entspannter Tag im Büro, wenn man von ein paar kleineren Aufregern absieht. Ich habs sogar geschafft, pünktlich zu gehen. Nach den letzten Wochen ist das erwähnenswert.

Herr Schnuffke ist heute Abend ohne Stillen und Kuscheln mit Jott eingeschlafen, zu unserer aller Verblüffung. Er war beim Umziehen vor Müdigkeit schon unglaublich schlecht gelaunt; als ich ihn zur Beruhigung ein wenig schaukelte und sang, schlief er ganz langsam ein.
Das ist neu, das hatten wir noch nie (wenn man vom Einschlafen in der Trage absieht). Bislang wurde er Abends immer von Jott gestillt und schlief dabei oder danach ein.

Morgen probier ich das wieder, vielleicht kommen wir so allmählich von der letzten Stillmahlzeit weg.

Was schön war: Herrn Schnuffke mit der elektrischen Zahnbürste die Zähnchen putzen. Für ihn muss das wie Magie sein- da ist so ein komisches Stabding, das brummt und manchmal rot leuchtet und vibriert! Hammer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.