Kategorien
Journal

Montag, 10.01.2022

Zu spät im Bett gewesen gestern Abend, nachts noch von den Kindern geweckt worden– folglich tagsüber komplett übermüdet und im Eimer.


Die täglichen Schnelltest sind weiterhin negativ. Langsam gehen allerdings unsere Vorräte zur Neige.


Keine Infos aus der Schule zum Covid-Fall in Ms Klasse.


Die Zwillings-Logopädie fand heut erstmals remote statt. In der Praxis gabs einen Wasserschaden, daher hieß es entweder online oder sechswöchige Pause. Wir probierten es inkl. Screen Sharing heute via Zoom, das lief eigentlich ganz gut. Wichtiges Learning: Die Zwillinge schaffen es ungefähr 20 Minuten, am Rechner/Tablet mitzumachen, danach ist Schicht. Die 45-Minuten-Sitzung, die sie sonst pro Kind haben, können wir also nicht 1:1 spiegeln. Stattdessen werden wir die 45 minütigen Sitzungen aufteilen; sodass beide eben ca. 20 bis 25 Minuten Programm haben. Zusätzlich gibts dann an einem anderen Wochentag einen weiteren Termin mit genau derselben Aufteilung.


Nachdem M auch heute morgen über Kopfschmerzen klagte, blieb er zu Hause. Bis zum späten Vormittag machte ich mir noch Sorgen, weil er bislang eigentlich nie über Kopfschmerzen allein klagte– doch dann setzte Durchfall ein. Also auch Magen-Darm.

Er war allerdings recht pflegeleicht, spielte viel mit seinem Lego, guckte ein bisschen Kinderserien, machte Schulaufgaben und löste ein paar Übungen in der Anton-App.


Neue Schnelltests bestellt, wir haben nur noch ~20 Stück. Die reichen nicht sonderlich lange. Hilfreich war der Artikel Wie sicher sind die Ergebnisse von Schnelltests? inkl. Tabelle.

Eine Antwort auf „Montag, 10.01.2022“

Da es inzwischen doch wieder viele Teststellen gibt, gehen wir wieder regelmäßig dorthin. Gerade zur Zeit, weil die Tochter mit positivem Schnelltest am Samstag aufwartete und Symptomen (wir Erwachsenen dürfen trotzdem raus als Geboosterte). Inzwischen PCR-positiv und 8 weitere positive Schnelltestkinder aus der Klasse. Diese waren allesamt Freitag noch negativ, samstags dann Symptome und positiv… Alles Gute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.