Kategorien
Journal

24.08.2020

Wieder in Ms Räuberhöhle aufgewacht, J brauchte auch heute Nacht wieder den Platz neben Jott.

Schöner ruhiger Home Office Tag. Also ruhig im Sinne von „Niemand außer mir zu Hause“, nicht ruhig im Sinne von „Nichts zu tun“– ganz im Gegenteil gab es genug zu tun und das reichte noch bis spät in den Abend.

Mit M nach dem KiTa-Vesper zum ersten Mal seit fast einem halben Jahr wieder zur Logopädie gefahren. Erste Reaktion von ihr: „Man, bist Du GROSS geworden!“ Tjo.
Ansonsten war M happy, die Logopädin war happy, alle waren happy.

Vormittags der Arbeit wegen nicht zum Laufen gekommen, Nachmittags wollte ich Jott mit den Kindern nicht allein lassen. Aber vielleicht schaff ichs morgen, ich hab heut ein bisschen Plus gemacht.

Zwischenstand nach 1 Jahr Kalorien-Zählen und ein bisschen drauf achten, was ich so esse + mehr Bewegung: -7kg. Super Sache :)
Jetzt fehlt noch was für die Fitness, aber zwei, drei Mal die Woche zu Kieser ins Forum ist gerad nicht drin. Muss ich wohl mal zu Hause was machen.

Was ich gelernt habe: Ich esse weiterhin zu fettig, zu süß, nicht proteinreich genug und Ballaststoffe und so könnt ich auch mehr vertragen. Aber darauf zu achten würde echt Gehirn-Kapazität erfordern. Außerdem mag ich fettig und süß.

2 Antworten auf „24.08.2020“

Falls Sie für Fitness zu Hause auch Videos mögen oder das ausprobieren wollen, kann ich fitnessblender dot com sehr empfehlen. Über 500 kostenlose Videos (seit kurzem auch kostenpflichtige dabei, aber das ist optional) von einem sehr sympathischen unaufgeregten Pärchen, und man kann je nach Stimmung 10 Minuten Pilates oder eine Stunde High Interval plus Krafttraining auswählen – oder alles dazwischen. Im Homeoffice habe ich damit auch oft die Mittagspause verbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.