Kategorien
Journal

Montag, 21.06.2021

Umstellungen in der Firma, Umstellungen privat… Jott testet nun, an zwei Tagen lang zu arbeiten. Von 8 bis 18 Uhr. An diesen Tagen bin ich für die Kinder verantwortlich, d.h. bringen/holen/bespaßen. Dafür kann Jott dann an den kurzen Tagen früher Schluss machen bzw. die Kinder zu Aktivitäten gondeln– Js Fußballtraining z.B. wird ja künftig 2x die Woche stattfinden (Mi + Fr) und da muss er irgendwie hinkommen… Und für G und M wollen wir ja auch noch Aktivitäten finden, wenn sich alles wieder weiter eingerenkt hat.


Statt Zwillings-Logopädie am Nachmittag (die Logopädin war krank) Eis essen & im Hof planschen.


Mittag: Nudeln mit Tomatensauce (Reste).


Abends Zeiten nachgearbeitet, Ende letzter Woche war ein bisschen knapp auf Grund diverser Veranstaltungen/Aktivitäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.