Kategorien
Journal

21.10.2020

Fast acht Stunden unterbrechungsfrei geschlafen. War dringend nötig, Jott und ich sind gestern Abend beim Fernsehen auf der Couch schon fast weggenickert.


Mango-Update: Immer noch hart. Ich bin _so_ ungeduldig.


Weiterhin ruhiges Arbeiten ohne neu reinkommenden Kram.


Während Jott mit den Kindern nach der KiTa beim Kindersport waren, eine Runde spazieren gewesen an der Wuhle. Das muss ich wieder öfter machen, die Bewegung tut mir gut.

… und ich muss gucken, dass ich den Fitness-Blender-Kram fortsetze– jetzt hab ich schon wieder länger Pause gemacht als das überhaupt richtig betrieben zu haben. Der Geist… ist schwach und das Fleisch auch.


Überhaupt bin ich weiterhin im Herbst-Modus und würd mich am liebsten ganztägig essend ins Bett verkrümeln. Das grau in grau des Wetters nervt (und das jetzt schon– das wird die nächsten vier Monate so bleiben…), Corona nervt, usw usf.

Ein Lichtblick ist aktuell das Kochen von neuen Gerichten, die ich in KptnCook gespeichert habe. Da Jott weiterhin mehrmals die Woche im Büro ist kann ich an diesen Tagen Mahlzeiten nur für mich kochen– sowohl was die Zutaten als auch die Gewürze betrifft. Und an den Tagen, an denen sie auch hier ist, kochen wir derzeit auch recht abwechslungsreich und viele neue Gerichte– das bringt ein bisschen Abwechslung in den Alltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.