Kategorien
Journal

Wochenende 19. und 20.09.2020

Das Wochenende war powered by Aspirin Complex, um trotz Erkältung einigermaßen zu funktionieren.
Wir besuchten am Samstag– nach viel viel Abstimmung und Abwägen im Vorfeld– das erste Mal seit Monaten meine Eltern und feierten dort Geburtstag. Ich trug dauerhaft (nur beim Essen natürlich nicht) Maske und hielt viel Abstand zu den anderen– sicher ist sicher. War trotzdem sehr schön, alle mal wieder zu sehen.
Sehr späte Rückkehr, die Kinder schafften es gerade noch so vom Auto in die Wohnung zu laufen wo sie dann in die Betten fielen und entweder sofort (G) oder binnen 5 Minuten (J und M) einschliefen.

Sonntag blieben wir zu Hause und verzichteten auf Ausflüge wie am Vortag. Mittags kam Besuch vorbei, mit dem wir nach dem Vesper auf den Hof gingen und in der Sonne den Kindern beim Spielen zuschauten.

M trug das Wochenende ausschließlich seine Kleider und hatte großes Vergnügen daran, allen Leuten quasi als Gesprächseinstieg „Ich bin gar kein Mädchen, ich bin ein Junge!“ zuzurufen. Offenbar macht es ihm Spaß, das festzustellen. Und er hat anscheinend schon verstanden/verstehen müssen, dass Kleider wohl nur etwas für Mädchen sind/sein sollen. Hm.

4 Antworten auf „Wochenende 19. und 20.09.2020“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.