Kategorien
Journal

Journal Samstag, 6.4.2019

Kein Magen-Darm-Infekt, den Kindern gehts gut. Das darf gern so bleiben.

Nach Ausschlafen (Dreiviertel Acht, Jott stand mit M kurz vor 7 Uhr auf), Frühstück und Bringmeister gingen die Kinder und ich am Vormittag auf den Spielplatz.

Nachdem sie ungefähr eine Viertelstunde friedlich gespielt hatten, klettern sie ein bisschen und dann stach die Zwillinge der Hafer. Sie rannten mehrmals in verschiedene Richtungen recht weit weg, so das ich meine Liebe Not hatte, sie wieder einzufangen. Irgendwann war mir das zu blöd, daher schnappte ich mir die Kinder, verfrachtete sie in und auf den Wagen und fuhr nach Hause bzw. zum Einkaufen zurück.

Nach dem Mittagessen fuhren wir wie geplant aufs Dorf bei Magdeburg zum Familiengeburtstag. Wir aßen Kuchen in der Sonne, spielten im Hof und auf dem Deich, bauten an einem kleinen Bach einen Staudamm, stiegen über kleine Brücken über noch kleinere Bäche und fuhren zum Abendbrot auswärts essen.

Heute Nacht schlafen wir alle in einem Zimmer, mal gucken wie das wird. Die Kinder sollten eigentlich gut schlafen, die sind nämlich erst allesamt gegen 21:15 Uhr ins Bett gegangen und waren so müde, dass sie schon nicht mehr geradeaus gucken konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.