Kategorien
Journal

Journal Mittwoch, 23.1.2019

Keine besonderen Vorkommnisse in der Nacht, daher konnten heute morgen alle Kinder in die KiTa und ich ins Büro gehen. Jott fuhr zu Tag zwei der Weiterbildung nach Mitte.

Morgens mit dem Moorsoldatenlied im Kopf aufgewacht. Ich weiß nicht, was mein Gehirn mir damit sagen will, aber die Melodie hielt sich hartnäckig den ganzen Tag über.

Im Büro inoffiziell erfahren, dass demnächst ein weiterer Kollege das Team verlässt. Das sind dann drei in einem Quartal, es wird wohl merklich leerer bei uns.

Der Baklava-Mix kam heute an.

Ich bin begeistert. Mein Baklava Benchmark ist Pasam Baklava und da kommt der Mix nicht ganz ran (etwas zu süß), aber als Online-Bestellung ist er ohne weiteres zu empfehlen. Ich bestell den wieder. Sobald ich wieder Zucker brauche.
Die Lieferung war auch top, wenngleich etwas Honig/ Zuckerwasser aus der Box (nicht dem Päckchen) raus suppte.

Die Kinder wollen sich wohl Winterspeck anfuttern, anders kann ich mir die vertilgten Mengen zum Abendbrot nicht erklären. Ein 500g-Brot ging heute drauf (zwar inklusive der Stullen für morgen, aber trotzdem).

Was das Abendessen nicht unbedingt schöner machte: Heute gab es in der KiTa offenbar etwas stark blähendes… Die Kinder hoben fast ab, offenes Feuer hätten wir in der Küche nicht entzünden dürfen…

Worauf ich mich an einem kalten Tag wie heute in der neuen Wohnung am meisten freue: Fußbodenheizung & dichte Fenster. In der jetzigen Wohnung zieht es immer ein bisschen (bisschen ist gut, die Vorhänge flattern) und dadurch habe ich trotz 20°C Raumtemperatur immer das Gefühl zu frieren. Aber: Der nächste Winter wird gut abgeschottet verbracht :)

2 Antworten auf „Journal Mittwoch, 23.1.2019“

Ach, ich hab ja einen Pullover an und dicke Socken. Und wenn es wirklich zu frisch wird, leg ich mir ‘ne Decke um.
Wärmer wird es nur, wenn wir die Heizung auf 4/5 drehen, und das machen wir nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.