Kategorien
Journal

Journal Donnerstag, 29.11.2018

Heute Büro wie angedacht. Mit zunehmenden Tagesfortschritt wünschte ich mir, zu Hause geblieben zu sein, aber letzten Endes überstand ich die Bürozeit. Wesentlich anstrengender war danach die Kinder-Abholung und die Abendgestaltung. Die Zwillinge waren heute im FEZ im Theater, hatten dementsprechend keinen/ nur sehr wenig Mittagsschlaf und waren zu Hause völlig drüber. J schlief ~15 Minuten im Kinderwagen und war sehr ungehalten, zu Hause geweckt zu werden, und G schlief nahezu im Stehen ein.
M hatte nur das normale KiTa-Programm, aber da er (wie auch seine Geschwister) derzeit ein bisschen erkältet ist, ist er Abends sehr k.o.. Wir ließen das Baden heute daher ausfallen und steckten die Kinder frühzeitig ins Bett– gegen 19 Uhr schliefen sie (normal ist ~20 Uhr).

Abends weiter gearbeitet. Ich fehlte nur vier Werktage, angesammelt hatte sich aber trotzdem eine ganze Menge.

Die Kinder schlafen jetzt alle auf einer Bettebene- nämlich unten. M mag sein Hochbett aktuell nicht, also quetschen sich alle drei auf 1,40m. Es geht ganz gut, sie liegen zwar teilweise übereinander bzw. Kopf an Po usw, aber gerade M und G schlafen nebeneinander merklich besser. Sie sind beides Kuschel-Schläfer.
J werden wir demnächst mal probehalber nach oben stecken. Er schläft besser, wenn er Platz hat, braucht aber die Geräusche von anderen Schläfern. Vielleicht ist das Hochbett ja was für ihn.

Mich nervt ja ziemlich, dass niemand mehr ein Produkt erwähnt, ohne darauf hinzuweisen, dass das ja böse Werbung sei. Daher freut es mich, auf den „Leitfaden Werbekennzeichnung bei Social-Media-Angeboten“ hinzuweisen. Da steht drin, was gekennzeichnet werden muss und was nicht.
(via hmbl.blog)

Ergänzend dazu kann man sich noch den Post „Kennzeichnung von Werbung im Social Web: So sieht die Rechtslage aus“ zu Gemüte führen– der lief mir neulich auch über die Füße.
(via vorspeisenplatte.de/speisen)

Wie man eine Avocado ziehen kann, wenn die Zahnstocher-Anpieks-Methode versagt.

Was schön war: Mittags in Ruhe einen Chupenga-Burrito futtern.

6 Antworten auf „Journal Donnerstag, 29.11.2018“

Vielen Dank für die Links zur Werbekennzeichnung. Man ist ja als Hobbyblogger und Instagramer schon ein wenig verunsichert, ob und wie was zu kennzeichnen ist.

Ich bin eine stille Leserin. Habe auch drei Kinder. Welches Bett haben Deine drei? (Könnte auch eine Lösung für uns sein)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.