Kategorien
Journal

Journal Dienstag, 27.6.2017

Der M mal wieder… Beim Abendessen, das Kind wollte eine Stulle mit Bärchenwurst essen, lutscht aber nur die Butter vom Brot und zupft langsam und vorsichtig die Wurst ab- betont unauffällig, denn er weiß ja, dass wir das nicht unbedingt gutheißen. Weil es natürlich doch auffällt, frage ich also vorwurfsvoll und in Erwartung, dass das Kind beschämt reagiert und damit aufhört: „M, lutschst Du etwa gerade den Belag vom Brot?“
M, freudig und wie aus der Pistole geschossen: „Ja!“
… und macht weiter, als wäre nichts gewesen.

Hat man da noch Worte? Dieses Kind.

Jott hat M das Grüffelo-Buch geschenkt, heute morgen lasen er und ich es in der Bahn. So ganz geheuer war es ihm nicht- als wir an die Stelle kamen, wo der Grüffelo auftaucht, rief er „Oh nein oh nein“, drehte den Kopf weg und brauchte etwas Zuspruch, bis wir weiterlesen konnten.

Wandernde Bäume. Keine Ents, sondern die „Reaktion“ von Bäumen auf den Klimawandel.

Eine Banane. Schwer zu lesen, wenn man Kinder hat, und doch wunderbar.

3 Antworten auf „Journal Dienstag, 27.6.2017“

blöde dicke Finger. Bin mir schon im Klaren, dass „für“ den Akkusativ fordert. Möchte ja keinen schlechten Eindruck hinterlassen ob fehlender Grammatikkenntnisse ;)

Schreibe einen Kommentar zu herrpaul_ Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.