Kategorien
Journal

Mittwoch, 08.06.2022

Eigentlich wollte ich heute ins Büro fahren. Eigentlich. Leider hatte ich vergessen, meinen Kalender entsprechend um– und meine Verfügbarkeit erst ab 9:30 Uhr einzustellen. Das führte dazu, dass ich gestern Nachmittag noch einen Termin für 8:30 Uhr heute morgen reinbekam. Da Kinder wegbringen und rechtzeitig zu 8:30 Uhr ins Büro fahren nicht funktionierte, blieb ich also zu Hause und plante lose, nach dem Termin loszufahren. Tja. Dann purzelte aus dem Termin aber soviel raus, dass ich erst ab ca. 11:30 Uhr den Kopf frei hatte– und da wars mir dann auch zu spät. Also kein Bürotag, sondern Home Office. Das war– abgesehen vom fehlenden Fahrradfahren, auf das ich mich tatsächlich gefreut hatte– aber auch okay, weil ich so die Waschmaschine mehrfach bestücken und Besorgungen erledigen konnte. UND ich hatte noch genügend Zeit, die Wohnung durchzusaugen bevor Jott und die Kinder vom Sport wiederkamen.

Die fehlende Bewegung holte ich Abends nach. Nachdem die Kinder im Bett waren, spazierte ich ein Stündchen an der Wuhle lang und machte danach noch ein bisschen Krafttraining zu Hause.


Im Frühjahr entdeckte ich Piratensender Powerplay:

Der Podcast zum aktuellen Weltgeschehen, der weit hinter die Schlagzeilen reicht. Kein News-Rückblick, sondern Analysen mit Haltung.

https://steadyhq.com/de/piratensenderpowerplay/about

Samira El Ouassil und Friedemann Karig gehen am Ende der Woche auf beherrschende Themen der Woche ein und vertiefen diese. Dabei schauen sie tatsächlich hinter die Schlagzeilen, ordnen diese ein, liefern Erkärungen. Ich fand bislang jede gehörte Ausgabe gut bis sehr gut und fühle mich danach jedes Mal schlauer (oder dümmer, weil ich mich teils tatsächlich anstrengen muss den beiden zu folgen). Große Hörempfehlung von mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.