Kategorien
Journal

Die letzten Tage…

… den Geburtstag der besten Ehefrau der Welt gefeiert


… die Kinderoma zu Besuch gehabt (evtl. ist das gerade verboten, wir wissen das nicht so genau, es kümmert uns allerdings auch nicht)- davor ein Covid-Schnelltest für uns alle


… verbotenerweise einen Abend kinderlos bei Freunden verbracht, gequatscht, Pizza gegessen, gemeinsam LOL geschaut, von einem Skateboard gefallen (im Stehen, ich)- davor ein Covid-Schnelltest für Jott und mich


teils nur sehr halbärschig erwerbsgearbeitet; die Projekte sind komplex, die Leute teils abwesend, Deadlines nicht vorhanden, die jeweiligen nächsten Schritte sind unklar bzw. müssen identifiziert werden- keine besonders guten Rahmenbedingungen wenn die Motivation eh im Keller ist


… mehrmals (ok, zwei Mal) laufen gewesen; einmal mit den Kindern und einmal allein. Ich bin außerdem einer Laufgruppe der Firma beigetreten deren Mitglieder das alles recht leistungsorientiert aufziehen (Trainingspläne, Equipment). Mal gucken wo das hinführt.


… viel gespielt (Hearthstone, World of Warcraft) und dabei unfassbar viel Spaß gehabt


… eine Liste mit Erwachsenensachen erstellt, also Dingen um die ich mich mal kümmern muss (Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Geldanlage für Altersvorsorge, so sexy Themen)


… überlegt ob Skateboardfahren nicht ein tolles Hobby für mich wäre und ob ich das nicht noch lernen könnte

… mit den Kindern draußen gewesen, Roller gefahren, auf einen Baum geklettert, Fahrrad gefahren, Halfpipes hoch und runter gerannt


… relativ viel Fünfe gerade sein lassen


… keine Lust zum täglichen Schreiben gehabt

4 Antworten auf „Die letzten Tage…“

Ich hoffe, im Hause Paul sind alle gesund und nur momentane Schreibunlust ist der Grund für die längere Pause.
Jedenfalls alles Gute!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.