Kategorien
Journal

18.01.2021

Laut diesem Rechner könnte ich eventuell voraussichtlich vielleicht zwischen Anfang August 2021 bis Ende Februar 2022 eine Covid19-Impfung bekommen.

Hurra!

Wer weiß das da dran ist.


Die initial bestellten Kinderleuchtbänder waren kacke, nach zwei Mal tragen waren sie kaputt. Eine Preisstufe teurer sieht es schon besser aus:

Passanten freuen sich, die Kinder freuen sich, ich freu mich, alle freuen sich.


Bam-Bam, Arkenbald und Lamborghini. Was geht nur in den Leuten vor?


Die Kinder gehen weiterhin in die KiTa. Diese Woche etwas weniger (2x Mittagskind, 2x nahezu Vollzeit von 9 – 16 Uhr, 1x gar nicht), aber immerhin. Jott und ich haben also weiterhin etwas Ruhe zum Arbeiten, die Kinder kommen mal raus und wir sind weiterhin noch vom kräfteraubenden Schichtmodell entfernt.


In den letzten Tagen waren die Kinder beim Spielen nach der KiTa ungewöhnlich kooperativ: Weil sie alle gemeinsam von Gs Bett hüpfen wollten, konnten sie gemeinsam (!) mit Absprechen (!!) und durchgeführt wie besprochen (!!!) alle drei Kinderbett-Matratzen– sogar die aus dem Hochbett von J und G– aus den Betten hieven und vor Gs Bett aufstapeln.

Was alles möglich ist, wenn sie ein Ziel haben das sie begeistert…


Die Winterschuhsuche nimmt ein sehr peinliches & unangenehmes Ende. Ich habe nämlich bereits Winterschuhe. Im Spätsommer/Frühherbst 2017 bestellt.

Die Schuhe standen im Schrank im Schlafzimmer, da wo ich sie im letzten Winter hingepackt habe. Drauf hingewiesen hat mich Jott, der ich mein Leid mit den Schuhbestellungen geklagt hatte.

Selten so dumm gefühlt.


Ich wollte gefühlt 100 andere Sachen aufschreiben, habs aber vergessen. Ich sollte mir wieder den Tag über Notizen machen.

Eine Antwort auf „18.01.2021“

Der Rechner deprimiert mich komplett –
Impfung erst 2021!
Ich hab zumindest die Hoffnung auf spätestens September/Oktober gehabt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.