Kategorien
Journal

Journal Freitag, 14.2.2020

Gemeinsames Frühstück mit Jott und ihrer Mama, bevor Jott nach Brüssel aufbrach. Dann im Home Office gearbeitet, bis es an der Zeit war, die Kinder abzuholen. Wieder zu Hause spielten/guckten die Kinder auf dem Tablet und beschäftigten sich selbst ziemlich lange sehr ruhig. Kurz vor dem Abendbrot wurde es unruhig, aber das konnte durch das Essen eingefangen werden. Anschließend noch eine Folge Elefant für alle, dann las die Oma eine Geschichte vor und anschließend ging es ins Bett. Beim Zubettbringen– ich saß zwischen den Kinderzimmer und wartete bis die Kinder schliefen– die Februar-Zeiterfassung nachgeholt und dabei festgestellt, dass ich heute auch gut und gern Mittags einfach hätte den Laptop zuklappen können, weil ich sowieso genügend Plusstunden hab. Hrmpf.
Danach war ich im Flow und arbeitete noch ein bisschen weiter– lose Enden zusammenführen, Projekt-Koordination, diversen Kleinkram.
Jetzt Bett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.