Kategorien
Journal

Journal Mittwoch, 11.12.2019

Zu spät im Bett gewesen, je ein Mal von J und G geweckt worden. Morgens arg gerädert.

Im Büro Unmengen an Mails verschickt, Dinge erklärt, Budgetstände durchgegeben, Abrechnungen fertig gemacht, Weihnachtspost unterschrieben. 16:30 Uhr war nichts dringendes oder wichtiges mehr zu tun, also ging ich guten Gewissens nach Hause.
Morgen und Freitag sind noch zwei wichtige Telefonate zu führen, ansonsten kann ich hoffentlich diversen Kleinkram von der ToDo-Liste runterarbeiten und guten Gewissens ins neue Jahr starten.

Abends wieder Carnival Row. Macht Spaß, ich bin gespannt wie es weiter geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.