Kategorien
Journal

Journal Sonntag, 25.3.2018

Uhrumstellung gut überstanden. Die Zwillinge wachten 6:15 Uhr Sommerzeit nach einer durchgeschlafenen Nacht auf, das ist sehr okay.

Vormittags rumgedallert, Kinder abgeduscht, Kram gemacht.

J hat Durchfall, ist aber ansonsten munter und fröhlich. Vielleicht (hoffentlich) nur die Zähne. G gehts gut.

Über Mittag angehört, was ein anderer Fertighaus-Anbieter zu erzählen hat. Von Summen deutlichst über Budget abgeschreckt worden.

Nachmittags viel mit den Kindern gespielt, Jott brachte ihre Mama wegen SEV mit dem Auto weg. Kurz nach ihrer Rückkehr wurde auch M zu uns gebracht, die Mausketiere waren wieder komplett. Der Lautstärkepegel stieg sofort um mindestens das doppelte.

Abends auf der Couch neben Jott und dem nicht schlafen wollenden M gesessen. Wir probierten, ihn zu langweilen (kein TV, keine Bespaßung durch uns). Das funktionierte, gegen 21:15 Uhr sagte er von sich aus, dass er schlafen gehen wolle.

Noch später Abends die liegen gebliebene Zeiterfassung für den März aufgearbeitet. Ob ichs in diesem Leben nochmal lerne, das zeitnah zu erledigen?

Eine Antwort auf „Journal Sonntag, 25.3.2018“

Oh ja die Baupreise sind knackig. Zumindest hier unten im Süden! Für die Preise haben unsere Eltern noch eine Villa bekommen. Trotzdem schön,dass die Branche boomt und die Handwerker somit (hoffentlich) besser entlohnt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.