Kategorien
Journal

Journal Dienstag, 29.12.2015

Das Innere unseres Gefrierfachs hätte gut und gern als Setting für die Schlacht um Hoth dienen können.
Arktissetting
Der neue Kühlschrank hat eine Abtauautomatik, damit sollte dieses Bild nicht mehr auftreten.

Lange und viel am Rechner gearbeitet. Ein altbekannter Effekt trat erneut auf: Nach einer gewissen arbeitsfreien (oder eher: bürofreien) Zeit ist die ganze Chose wieder interessant, macht teilweise sogar Spaß und ich weiß, weshalb ich mich dem allen verschrieben habe.

Kaum habe ich ein paar Tage frei, schon ändert sich mein Tagesrhythmus: Bis nachts um Zwei, halb Drei wach bleiben, dafür bis um 10 Uhr am Folgetag schlafen. Undenkbar im normalen Alltag, aber unglaublich entspannend im Urlaub.

In Berlin werden mal wieder die Fahrscheine teurer. Zwar sind es „nur“ 1,84% und somit für mich ungefähr zwei Euro mehr im Monat, aber Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Vor x Jahren habe ich mal irgendwas um die 57 Euro monatlich für das Jahreskartenabo bezahlt, ab 2016 sinds 63 Euro- ohne das sich für mich irgendwas ändert.

Was fürs Auge: Star Wars Concept Art von Ralph McQuarrie. Sehr beeindruckend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.