Kategorien
Journal

Freitag, 07.06.2024

Auf dem Schulweg mit den Zwillingen fasziniert dem Summen in den in voller Tracht stehenden Linden gelauscht: Die Bienen und anderen Insekten hörte man von weitem.


Chat GPT 4o ist der Wahnsinn. Ich nutzte es die letzten Tage ausgiebig und bekam richtig gute Ergebnisse. Auch ohne großartiges Prompt-Optimieren. Ein bisschen Herumprobieren musste ich zwar, aber das ist ja auch eher Denkhilfe bzw. unterstützt beim Gedankensortieren.

Ich nutzte es unter anderem um mir ein Core-zentriertes Workoutprogramm inklusive Trainingsplan & Ausführungsanweisung zu erzeugen, mich inhaltlich auf einen Termin zu Auftragsdatenverarbeitung vorzubereiten, mir bei der Problemlösung im Scrum-Kontext zu helfen und um technische Gegebenheiten beim Kunden besser zu verstehen. Die Antworten waren wirklich gut, ich ließ die KI sich selbst verifizieren und nach Fehlern suchen und glich zudem mit meinem eigenen Wissen & Recherche ab. Ganz großartige Sache; GPT 4o ist ein toller Sparringspartner.


Die Zwillinge kamen heute wieder allein nach Hause und waren wieder stolz wie Bolle. Wir könnten wohl wirklich drüber nachdenken, ob sie das von nun an immer tun.


J berichtete nach ihrer Rückkehr sehr stolz, wie er das Schloss zum Grundstück mit einem Schloss geknackt hatte. Ich musste mir das zeigen lassen und schwankte zwischen Stolz und Entsetzen.

… diese Kinder wird NICHTS stoppen.


Als alle Kinder zu Hause waren fuhren wir in die Bibliothek, neuen Lesestoff für die Kinder ausleihen. M kam mit 11 dicken Mangabänden (Yu-Gi-Oh, Dragonball) nach Hause, J und G mit jeweils 5 oder 6 Büchern. Sind sie nun also erstmal wieder versorgt :)


Abends mit Jott The Last Kingdom weitergeschaut. Nach anderthalb Folgen war Schluss, wir waren beide k.o. von der Woche.

Eine Antwort auf „Freitag, 07.06.2024“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert