Kategorien
Journal

Sonntag, 11.07.2021

Ok geschlafen. Die Betten sind Holzbetten, die bei jeder Umdrehung quietschen und knarren und zu allem Überfluss auch noch ein Fußteil haben– gegen das Jott ständig stößt.


Den Tag sehr entspannt verbracht. In Ruhe gefrühstückt, die Kinder wuseln lassen, anschließend zu Acht das Gelände unsicher gemacht. Gegen Mittag gingen die Mamas kochen und wir soffen Schnaps (sorry, schlimmer Haus am See Ohrwurm– wir hörten das heut mehrmals) während S und ich mit den Kindern spielten.

Mittags: Buletten mit Kartoffeln und Mischgemüse. Anschließend klassische Mittagsruhe wie auch zu Hause, die Kinder guckten Raja während wir Erwachsenen ein bisschen die Füße hochlegten. Zwischendrin tauschten Jott und ich mit G und E die Betten, das Mädchenbett ist nämlich ein bisschen größer und hat kein Fußteil. Quietschen tuts leider auch.

Nach dem Vesper (Eis für alle) wurde ordentlich eingecremt und dann gings erstmals an den See. War sehr voll, das schmälerte unseren Spaß aber überhaupt nicht.

Am späten Nachmittag zurück, nochmal kurz ausruhen und anschließend wieder auf den Spielpatz bis zum Abendessen.

Beste Süßigkeit
Eigenwillige Hausdeko
Auf Fischfang
Hopp
Hopp
Hier nicht

Gleich EM-Finale, Lillet Wild Berry und ein bisschen erzählen mit Füße hochlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.