Kategorien
Journal

03.04.2021

Wiedersehen mit unseren Knuffel-/Premiumkontakten. Gemeinsames Mittagessen & mit den Kindern auf dem neugemachten Spielplatz abhängen.


Abends in die kostenlose Probeversion von World of Warcraft eingetaucht und geschaut, obs immer noch Spaß macht.

Hintergrund ist der: Ich möchte gern wieder „richtig“ zocken, die Smartphone Spiele reichen mir nicht. Das war früher meine Lieblingsbeschäftigung und ich blicke da seit laaaanger Zeit nostalgisch (verklärt?) zurück. Der Wiedereinstieg in bekannte Spiele scheint mir recht niedrigschwellig zu sein– ich brauch weder neue Hardware noch muss ich mir groß Gedanken machen was ich überhaupt spielen möchte.

Jedenfalls… Joah, das macht schon Spaß– ich lief durch die Gegend, levelte vor mich hin und konnte dann sogar in einer Gruppe einen Dungeon gemeinsam durchspielen (bzw. juckelte ich dem Rest der Gruppe hinterher, weil ich nicht wusste wo ich lang musste– ich kenn das ja noch nicht… Ging aber trotzdem gut).

Ich weiß allerdings nicht ob es so schlau ist wieder mit so einem Zeitfresser anzufangen. Ich hab ja eigentlich andere Sachen zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.