Kategorien
Journal

Journal Donnerstag, 4.6.2020

Yay, Kinderbonus! Zumindest ein Teil der gestiegenen Lebensmittelausgaben ist somit wieder reingeholt.

Arbeitsbedingt vormittags nicht großartig draußen gewesen, sondern „nur“ auf dem Innenhof. Um 11 Uhr hatte ich einen Telko-Termin, während dem die Kinder Fernsehen durften. Ansonsten viel runter gearbeitet. Die ToDo-Liste wird kürzer und ich habe das Gefühl, gerad etwas durchatmen zu können. „Zum Glück“ müssen nächste Woche diverse Statusberichte für den Mai angefertigt werden– nicht das mir noch langweilig wird…

Das Rätsel um die niedrigen Fallzahlen

Volle Cafés, Einkaufsmeilen und öffentliche Parks: Die strengen Corona-Maßnahmen sind Geschichte. Trotzdem bleibt die Zahl der Neuinfektionen gering. Experten machen dafür mehrere Effekte verantwortlich.

Gibt es eigentlich mittlerweile überall verfügbar kostenlose Masken? Oder zumindest professionelle Masken in ordentlicher Qualität? Die Menschen die ich draußen sehe, tragen zu 99% Community-Masken.

3 Antworten auf „Journal Donnerstag, 4.6.2020“

Also ich versuche gerade, eine FFP2/3-Maske für K1 zu ergattern, die ab heute wieder in der Gastronomie jobbt, wo das Gegenüber ja dann keine Maske trägt und es beim Servieren auch eher schwierig mit dem Mindestabstand ist. Hmpf. Eine Herausforderung. Also es gibt schon welche, aber vertrauenswürdige, waschbare(!) suche ich bisher vergeblich. Spätestens bis zum Herbst hätte ich eigentlich gerne für jedes Familienmitglied eine…
Die Verknüpfung vom Familienbonus zu unseren Lebensmittelausgaben hatte ich auch als erstes ;)
LG Tina

Ich habe mich vor kurzem ausführlich in der Apotheke zu Masken beraten lassen. Mir wurde eine waschbare Maske empfohlen mit eingenähtem Filter aus Nano Silber. Laut Hersteller (und Apothekerin, die die Maske bei der Arbeit trägt), schützt einen die Maske auch selbst. Ich kann damit besser atmen als mit der selbstgenähten Stoffmaske und sie sitzt (nach Kürzen der Ohrschlaufen) perfekt.
Also was ich sagen will: ich kann sowohl ein Beratungsgespräch in der Apotheke empfehlen, als auch diese spezielle Filtermaske. 2er Pack hat 20€ gekostet.

Es gibt inzwischen wieder halbwegs bezahlbar und direkt aus Deutschland versandt die OP Masken bei Real online, 50 Stück 14€. Durch die Stoffdinger atmet es sich noch schwerer… Amazon versendet oft direkt aus China und das dauert. Aldi hatte auch 10 Stück für 6,99€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.