Kategorien
Journal

Journal Sonntag, 2.6.2019

Gestern Abend: Erst Game of Crows (Exit Game), dann georgisch essen am Arnim-Platz (bitte hier ein sabberndes Emoji vorstellen, das Essen war einfach der Wahnsinn– es gab diverse Vorspeisen, Megruli Chatchapuri und Walnuss-Khada. Kurz vor Mitternacht wieder zu Hause gewesen.
Toller Abend.

Heute: Vormittags mit den Kindern auf dem Spielplatz gewesen. Jott empfing währenddessen unsere Nachmieter und klärte ein paar größere und kleinere Details ab. Ab Mittag hatten wir bis nach dem Abendessen Besuch. Nach Kaffee und Kuchen gings gemeinsam in den Hof, wo die Kinder im Schatten ein bisschen planschen und im Sandkasten spielen konnten (furchtbare Mischung, Kinderschnitzel lässt grüßen…).

Den ersten Sommertag mit Heulen und Zähneklappern überstanden. Den Kindern (und uns) bekommen so hohe Temperaturen nicht.

Auf dem Weg zum Spielplatz eine Baby-Ringelnatter gesehen und den ganzen Vormittag das Gefühl gehabt, irgendwas krabbelt an mir herum. Dummes Gehirn (Schlangen sind nicht meine Lieblingstiere).

G möchte unbedingt wie ihre Brüder im Stehen pullern und macht das auch. Das Ergebnis ist eher so meh, wir sollten sie wohl öfter mit Mädchen abhängen lassen damit sie irgendwann einsieht, das hin hocken einfacher & mit weniger Schweinereien verbunden ist.

Nur noch sechs Wochen bis zum Umzug. Wie die Zeit rast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.