Kategorien
Journal

Journal Mittwoch, 29.8.2018

Heute mit den Kollegen das gestrige Brainstorming in ein ungefähres technisches Konzept überführt, viele Fragen erarbeitet und an den Kunden geschickt. Das lief richtig gut. Während das gestern noch alles reichlich chaotisch wirkte, wurde heute mehr und mehr ein planbares Projekt draus.

Von unserer Personalerin bezugnehmend auf mein Personalgespräch nächste Woche die Worte „Bring Sekt mit“ gehört. Okay!

Die Zwillinge waren Abends wieder furchtbar drauf. Es ist nur eine Phase Es ist nur eine Phase Es ist nur eine Phas…

Auf dem Heimweg von der KiTa in eine extrem volle Straßenbahn eingestiegen. Zwei von vier Türen waren dicht, ich musste auf dem Bahnsteig die halbe Bahn ablaufen damit ich zur dritten, einigermaßen freien Tür kam- die ich dann mit dem Buggy natürlich auch blockierte.
Zum Glück ist’s normalerweise leerer, das war anstrengend.

Beim Aufschließen der Haustür am Abend wollte G türmen. Ich hatte sie vom Buggy runtergesetzt, um den ins Haus wuchten zu können, und ihr gesagt das sie sich bitte beiseite stellen solle. Hat sie erst gemacht, nur um mich dann frech anzugucken und abzuhauen. Weit kam sie nicht, aber während ich sie in den Hausflur trug, tat M es ihr nach… Er kam etwas weiter, musste dann aber erfahren das ich a.) immer noch schneller bin als er und b.) ich solche Aktionen wirklich, WIRKLICH nicht ausstehen kann und dementsprechend pissig war. Idealerweise merkt er sich sowohl a.) als auch b.) und lässt solche Fluchtversuche.

Was schön war: Auf dem Weg zur KiTa ein Mojito-Eis essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.