Kategorien
Journal

Journal Samstag, 23.9.2017

Nachmittags wieder ein KiTa-Flohmarkt. Der war RIESIG. 40 Stände, ein unglaubliches Gewusel, und wir mitten drin. Wir haben einen Winteranzug für G, Hosen für M, diverse Puzzle und ein Gesellschaftsspiel gekauft. Und Kuchen. Sehr, sehr viel Kuchen.

Es fehlt noch ein Winteranzug für M. Vielleicht finden wir den auf dem nächsten KiTa-Flohmarkt am kommenden Wochenende.

On a side note: Ich kauf nie wieder irgendwas für die Kinder im Original. Die Puzzles gabs für je 1 Euro, das Spiel für 2 Euro, die Klamotten für 2 bis 10 Euro (und die sind teils gar nicht bis nur wenige Male getragen)… Ich bin begeistert.

Beim Abendessen. M erzählt. Er hat einen Dickiebauch, weil da ein Baby drin ist. Und das Baby ist traurig, weil die Mama- das ist die Tochter einer Bekannten von uns, mit der wir heute auf dem Flohmarkt waren- gerade nicht dabei war. Also haben wir gesagt, dass er seinen Bauch streicheln soll, weil Babys das merken und mögen würden und sie dann fröhlich seien. Daraufhin hat er seinen Bauch gestreichelt und das Baby war fröhlich :)

Was schön war: Ich hab auf dem Flohmarkt das Obstgarten-Spiel für Kinder ab 2 Jahren gefunden- und für nur 2 Euro kaufen können ^_^ 13 Euro gespart im Vergleich zu Amazon! Das ist doch was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.