Kategorien
Wochenende in Bildern

Journal Sonntag, 2.7.2017 – Wochenende in Bildern

[Weitere Informationen zur Initiative „Wochenende in Bildern“; die Wochenenden der anderen Teilnehmer sind in Wochenende in Bildern 01./02. Juli 2017 verlinkt.]

Zum Samstag vom Wochenende in Bildern.

Aus terminlichen Gründen (ich nehme morgen ganztägig an einem Erste-Hilfe-Kurs teil und kann M weder zur KiTa bringen noch ihn abholen) holte meine Mama M heute Vormittag ab und nahm ihn mit nach Hause. Um Jott ein wenig Zeit für sich einzuräumen, fuhr ich nach dem Mittagsbrei mit den Zwillingen in den Tierpark. Jott „genoss“ ihre freie Zeit mit einem starken Migräneanfall, als ich nach fast sechs Stunden wieder nach Hause kam, wankte sie gerade ins Bad. Jackpot.

Mit den Zwillingen im Tierpark liefs super. Wir wurden zwar angeguckt wie ein Kalb mit zwei Köpfen (ein Papa allein mit zwei Babys? IRRE!), aber das war mir recht egal. Ich war mit Tiere gucken und Babys bei Laune halten vollends beschäftigt.
Heute spielte auch das Wetter größtenteils mit. Nur, als ich aus dem Dickhäuterhaus kam, regnete es ein wenig, und beim Verlassen des Tierparks.

Mehr kann ich nicht schreiben, mein Gehirn schläft schon- ich bin wieder seit 5 Uhr wach und hatte keinen Nachmittagskaffee…

In flagranti ertappt: G, wie sie Js Nuckel klaut. Danach hat sich fröhlich gelacht. Das macht sie immer.
Klassisches Tierparkessen.
Dem Elefanten ist sein Portemonnaie in den Graben gefallen.
Dem Elefanten ist sein Portemonnaie ins Gebüsch gefallen.
Ganz erstaunte Babys: Huch, der Papa ist jetzt vorne?
Wenn man das Loch im Regencape entdeckt, muss man rausfassen. Selbst wenn es Bindfäden regnet. Erste Regel im Babyclub.
Zum Tagesabschluss gibts Sommerollen.

Jott liest sich gerade durch alte Beiträge und fand den Eintrag vom 8.2.2016. Das Bild… Das hätte uns ein Omen sein sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.