Kategorien
Journal

18.11.2020

Bürotag. Obligatorisches (zwei, drei Mal = Routine, Standard) Wuhlheide-Querungs-Foto:

Diesmal nahm ich meine Fahrradtasche zum Anclippen an den Gepäckträger mit und verzichtete auf den Rucksack. Das war soviel besser als sonst– kein klitschnasser Rücken, kein klitschnasser Rucksack.

Im Büro waren wir insgesamt 7 Leute, verteilt auf die gesamte riesige Bürofläche. Das war sehr spooky und ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass das irgendwann mal wieder komplett anders wird, also so wie vor Corona.

Was noch toll war: Endlich mal wieder ein richtig guter Burrito von Chupenga 🤤


Sehr erfreut festgestellt, dass am S-Bahnhof Köpenick offenbar zu Beginn der Woche Fahrradwege gepinselt wurden:

Find ich super, die Markierungen geben zumindest mir beim Fahren eine bessere Orientierung und mehr Sicherheit.


Mein neues MacBook Pro ist da. Es ist klein und leicht und bereits beim Einrichten und Konfigurieren schneller und leiser als das alte MacBook Pro. Ich bin gespannt wie es sich in der täglichen Benutzung macht… Ein paar Tage werde ich allerdings noch darauf warten müssen. Ich habe zwar das MacBook, nicht aber Strom- und Ladekabel eingepackt. Liegt beides gut verpackt im Büro…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.