Kategorien
Journal

Journal Montag, 29.7.2019

G gehts gut. Sie wachte die Nacht nicht mehr auf und war auch den heutigen Tag ganz sie selbst. Glück gehabt.

Die halbe Nacht neben M verbracht. Der wurde irgendwann wach und wollte Gesellschaft. Allerdings nicht die seiner Geschwister, sondern unsere. Also legte ich mich zu ihm, damit wenigstens Jott weiter schlafen konnte.

Vormittags fuhren die Frauen einkaufen. Wir Männer gingen mit den Kindern auf den Spielplatz. Das war brutal, denn es hatte annähernd 30°C und 100% Luftfeuchtigkeit. Den Kindern machte das überhaupt nichts aus, uns Erwachsenen aber schon. Wir waren jedenfalls sehr froh, als gegen Mittag ein bisschen Wind aufkam.

Die für heute angekündigten Unwetter blieben aus. Der Wind zum Mittag brachte eine Viertelstunde Regen und eine gewisse Abkühlung, aber das wars dann auch schon. Hätten wir das vorher gewusst, hätten wir die Nachmittagsaktivitäten anders geplant. So ließen wir uns aber von Wetterbericht und Unwetter-Warn-App überzeugen, doch lieber den Ressort-eigenen Indoor-Spielplatz zu besuchen und die Kinder dort herumtoben zu lassen. War trotzdem okay, die Kinder hatten einen Heidenspaß.

Abends wieder gemütliches Beisammensitzen auf dem Balkon mit Activity (Jott und ich zogen das Freunde-Paar ab) und Rommée (Jott und ich wurden abgezogen).

Ganz schön hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.