Kategorien
Journal

Mittwoch, 13.10.2021

Furchtbar geschlafen, bzw. nicht geschlafen. Die halbe Nacht diffuse Zahnschmerzen im linken Oberkiefer gehabt. Kenne ich von früheren Erkältungen im Ansatz, das sind dann die Nasennebenhöhlen. So heftig wars allerdings noch nie. Letztendlich half dann Ibuprofen, sodass ich wenigstens noch ein paar Stunden schlafen konnte.

Morgens dann von einem gellenden „Paaapaaaaa“ geweckt worden– M musste pullern, wollte aber nicht aus dem Bett raus…


Den Tag über dacht ich eigentlich, dass es mir besser geht, trotz wenig Schlaf. Vormittags termin-relevanten Arbeitskram erledigt, zum Glück gings recht fix.


Abends war das Besserungs-Gefühl verflogen, da hatte ich mich wohl zu früh gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.