Kategorien
Journal

09.11.2020

Zahnarzt-Termin G: Die lockeren Zähne sitzen ein wenig fester, wir sollen den aktuellen Ess-Modus (nur weich, Häppchen) beibehalten. Ansonsten: Nichts genaues weiß man nicht, wir müssen abwarten.

Allerdings geht die Zahnärztin davon aus, dass die bleibenden Zähne bei G recht früh kommen werden. Sie haben wohl bereits schon angefangen, die Wurzeln der Milchzähne zu zersetzen (? – das ist offenbar Lauf der Dinge– ich gebe das vom Hörensagen wieder).


Vollgepackter Arbeitstag. Eine größere Pause war der wöchentliche Logopädie-Termin mit M am frühen Nachmittag. Wir haben das ja inzwischen ritualisiert: Ich hole ihn ein bisschen zu spät von der KiTa ab, wir hetzen zum Bahnhof, kaufen uns beim Bäckerauto was süßes– er bestellt inzwischen sehr souverän und höflich selbst („Hallo, ich hätte gern ein Stück vom gedeckten Apfelkuchen“ – „Vielen Dank!“) und freut sich immer wie ein Schnitzel, wenn er selbst bezahlen darf. Dann flitzen wir zur Bahn, essen auf dem Bahnsteig oder in der Bahn unseren Kuchen (seit Corona mach ich das allerdings nicht mehr, ich mag die Maske nicht absetzen) und dann gehts im Sauseschritt vom Bahnhof Friedrichshagen zur Logopädie-Praxis, wo wir viel zu früh ankommen.

Ms Logopädin ist weiterhin voll des Lobes für ihn. Die Summ- und Z-Laute sind mittlerweile „drin“, das „sch“ muss noch ein wenig verfeinert werden. Wenn M sich konzentriert ist alles paletti, aber da er selten konzentriert ist… Naja, wir können auch problemlos nochmal 10 Termine kriegen.


Als wir wieder zu Hause waren, spielten die Kinder friedlich. M formte mit Aquabeads Figuren, G zog allen Kuscheltieren Klamotten aus ihrem Schrank an und J flitzte im Halloween-Fledermaus-Kostüm und in kurzen Hosen durch die Wohnung.


Abends weiter Arbeit; Monatsabschluss und Vorbereitung für morgige Termine.

2 Antworten auf „09.11.2020“

Von der Sendung mit der Maus gibt’s ne Sachgeschichte, die das mit den Wackelzähnen (und dem Auflösen der Zahnwurzeln) erklärt. Wusste ich früher auch nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.